Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

moveART GmbH

Inspiration von Menschen und Ortschaften.

Norbert Roztocki, geboren in Krakau, studierte Kulturantropologie und Philosophie in seiner polnischen Heimat sowie Religionswissenschaft in Finnland. Er war viele Jahre als Pressefotograf und Dokumentarfilmer tätig und widmete sich in  zahlreichen Fotoausstellungen etnographischen Themen.

Anfang der 2000er Jahre kam er für Kunststudien nach Dornach. Mit einem Stipendium der Stiftung Evidenz beschäftigte er sich besonders mit der Idee der Metamorphose, in Kunst, Design und sozialen Zusammenhängen. Dies fand Ausdruck in bildhauerischen Arbeiten sowie in Workshops zum Thema Kommunikation und Teambildung.

Das Studium der Metamorphose, die Arbeit mit doppelt gebogenen Flächen in der Bildhauerei führten ihn zur Entwicklung von Objekten für öffentliche Plätze, deren Form an eine Doppelhelix der DNA-Kette erinnern. Damit möchte er ›Menschen unterschiedlicher Altersgruppen zusammenbringen und inspirieren und so die städtische Landschaft neu beleben, … Schönheit und Funktionaliät in den öffentlichen Raum bringen‹.

2015 gründete Roztocki die moveART GmbH, die neben Design und Produktentwicklung auch die Planung, Raumgestaltung und Beratung zur Umsetzung der Objekte übernimmt. Die Stiftung Evidenz unterstützte die Firma mit Risiko-Kapital. Seit 2017 ist die erfahrene Firma ›BURRI public elements AG‹ Entwicklungs- und Vertriebspartner von moveART. Bald nach der Gründung wurde moveArt als eine der innovativsten Firmen der Schweiz ausgezeichnet. 2016 zählte sie zu den besten Schweizer Startups. 2018 war moveART Gold Prize Winner im European Product Design Award.

Die grossformatigen, begehbaren, organisch gestalteten Skulpturen werden inzwischen in mehreren Ländern aufgestellt. Sie dienen als Sitzgelegenheiten und Spielobjekte für alle Altersgruppen.

›Die moveART GmbH bietet nachhaltige und ökologische Lösungen zur Belebung, Harmonisierung, Integration und Inspiration von Menschen und Ortschaften durch die Verbindung von Kunst, Funktionalität und Sicherheit.‹


www.moveart.swiss