Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Netzwerk für gesunde Entwicklung

Seit vielen Jahren ist die Stiftung Evidenz Partner der Pädagogischen Sektion am Goetheanum und ihrem weltweiten Netzwerk für die gesunde Entwicklung des Menschen.

Besonderes Anliegen unseres Stifters war seinerzeit die Förderung der Bildung, besonders der Waldorfpädagogik.

In den 25 Jahren seitdem hat sich viel verändert. Das selbstverständliche Gefühl, dass sich die Welt im Sinne der politischen, globalen und menschlichen Fortschritte immer weiter zum Besseren entwickelt, ist getrübt. Die gegenwärtige Brisanz in Bezug auf die Ressourcen der Erde, die digitalen Fortschritte und die politischen Unstimmigkeiten stellt die Frage nach den Grundzügen des Menschseins einmal neu.

Hier kommt die Pädagogik ins Spiel. Die Zukunft ist und bleibt eine Gestaltungsrelevanz von uns Menschen. Ein zentrales Kernanliegen der Waldorfpädagogik ist die gesunde Entwicklung des Menschen zur Freiheit – also ein Beitrag für die Menschlichkeit.

Die Pädagogische Sektion am Goetheanum bildet eine Plattform und schafft ein weltweites Netzwerk, um diese Kernpunkte zu beleben, weiterzuentwickeln und in die Welt zu bringen.

Neben den natürlichen Lebensräumen der Artenvielfalt scheint auch der Mensch in die Gefährdungs-Zone zu geraten. Es gilt also das Mensch-Sein ›zu schützen‹!

Eine Möglichkeit ist da die Schule – Schule als kreativer Ort für etwas Neues.
 

www.goetheanum-paedagogik.ch